Christoph Harg – Master of Sience

Christoph Harg, der bereits im September das Masterstudium der Systemwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geographie mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hatte, feierte mit uns am 06. November seine Sponsion .

Wir gratulieren herzlich!

In seiner Masterarbeit „Die Strömungsbesonderheiten im Osten von Graz und deren Relevanz für die Luftgüte“ beschäftigte er sich mit der lokalklimatologischen Untersuchung der autochthonen Ausgleichsströmungen und der damit verbundenen Transmission von Schadstoffen im Osten von Graz. Die Arbeit ging dabei genauer auf das Mariatrostertal ein und untersuchte die Funktion und das Potential dieses Seitentals als Frischluftzubringer für Graz.